Urlaubsorte an der Ostsee

Ländliche Idylle  – und Stadt und Strand sind so nah

Klicken Sie hier und erkunden Sie die Gegend in Google Maps

Rethwisch ist ein Ortsteil der Ostseegemeinde Börgerende-Rethwisch und liegt im Landkreis Rostock, zwischen der Kurstadt Bad Doberan (5 km) und Warnemünde (8 km),recht bekannte Urlaubsorte an der Ostsee.

Die nächstgelegene Großstadt ist Rostock, dessen Stadtzentrum ca. 15 km entfernt ist. Der Ortsteil Börgerende liegt direkt an der Ostsee und bietet mit Sandstrand und Steilküstenabschnitten ideale Badebedingungen. Von der Ferienwohnung aus sind es bis zum Strand etwa 15 Minuten mit dem Fahrrad und 5 Minuten mit dem Auto.

Daneben ist ein weitverzweigtes Radwegenetz vorhanden, welches zu größeren und kleineren Radtouren entlang der Küste und im malerischen Hinterland, den Niederungen, einlädt. Im Ort sind ein Supermarkt mit Bäcker, sowie Eiscafe und kleinere Restaurants vorhanden. Es besteht ein Busanbindung nach Bad Doberan, Warnemünde und in den Ortsteil Börgerende.

 

Klein aber fein

Von Rethwisch aus sind die Ostseebäder Nienhagen, Kühlungsborn und Heiligendamm auch mit dem Fahrrad gut zu erreichen. Klein aber fein ist Heiligendamm. Wußten Sie, dass Heiligendamm das erste deutsche Seebad war?

In der nahegelegenen Kleinstadt Bad Doberan finden Sie eine schöne Innenstadt mit einigen architektonischen Besonderheiten. In Bad Doberan steht das spätgotische Münster, ein früheres Zisterzienserkloster. Ein Rundgang im Klostergarten und ein Besuch im gemütlichen Klostercafe sind sehr zu empfehlen. In Bad Doberan startet auch die Schmalspurbahn “Molli”  mit ihrer besonderen Spurbreite von 900 mm. Die Stadtdurchfahrt des Mollis ist einmalig und ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie.

Maritimes Flair und Moderne

Die Großstadt Rostock steht ganz im Zeichen der maritimen Geschichte und Gegenwart.  Hier finden Sie das Schifffahrtsmuseum sowie wunderschöne Patrizierhäuser und die älteste Universität Nordeuropas. In den letzten Jahren wurde viel saniert, restauriert und auch gebaut, so manches Kleinod ist neu entstanden oder wurde wieder entdeckt.

Vom Fähranleger im Überseehafen gibt es schnelle Verbindungen nach Dänemark sowie Schweden und Finnland. Aber auch eine Hafenrundfahrt lohnt sich.

Der Stadthafen dient speziell in den Sommermonaten den Traditionsseglern als Treffpunkt. Denn regelmäßig am zweiten Augustwochenende findet hier alljährlich die Hansesail statt, das größte maritime Volksfest im Norden.

Neben gut erhaltenen und aufwändig restaurierten historischen Gebäuden und Plätzen weist Rostock auch ein modernes Stadtbild auf. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Gelegenheiten zu Kunst & Kultur runden einen Ausflug in diese schöne Stadt ab.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch